Ob Barock- oder Biedermeiermöbel -
Jedes Stück hat seine eigene Geschichte ...

Seit rund 30 Jahren sind wir im Antiquitätenhandel tätig. 
Seit 1993 befinden sich unsere Verkaufsräume in der Sparkassenstraße 11, in unmittelbarer Nähe zum Marienplatz und in direkter Nachbarschaft zum Alten Hof. Hier finden unsere Kunden außergewöhnlich feine Möbel und Kunst aus drei Jahrhunderten: Von den aufwendig geschwungenen, mit großer Finesse furnierten Barockmöbeln bis zu den klaren und harmonischen Flächen des Biedermeier - die Spannbreite unseres Angebots an hochwertigen Möbeln wird nur durch unsere sorgfältige Auswahl begrenzt. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Hier finden sie ein neues Video mit diversen Impressionen.

  • Feinste Konsole Berlin um 1800 geschnitzt und blattvergoldet
  • Außergewöhnlich feiner und großer Biedermeiertisch - süddeutsch um 1815
  • Barockkommode Braunschweig Mitte 18.Jahrhundert
  • Kaminverkleidung 19. Jahrhundert
  • Außergewöhnlicher Konsoltisch nach einem Entwurf von Josip Plecnik
  • Biedermeierschreibtisch 1820/25
  • Empirestühle, Anfang 19. Jhdt.



Auf Wunsch suchen wir auch gezielt nach einem bestimmten Objekt für Sie. Auch die Liebhaber von antikem Kunsthandwerk finden in unseren Räumen eine Vielzahl einmaliger Objekte wie Glas und Porzellan. Seit 30 Jahren bemühen wir uns, unseren Kunden nicht nur Antiquitäten zu verkaufen, sondern ihnen mit jedem Stück auch ein wenig von dieser Faszination und Freude mitzugeben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


© 2010 Antiquitäten am Alten Hof | Impressum